Laborchemische Analyse der Steroidhormone
Estradiol, Estriol und
Progesteron im Speichel zur Bestimmung der aktuellen hormonellen Situation bei der Frau.


 

Die Untersuchung umfasst die Bestimmung der Sexualhormone Estradiol, Estriol und Progesteron

Die Untersuchung ist sinnvoll bei Frauen mit Zyklusstörungen, hormonellen Beschwerden sowie Kinderwunsch.

Frauen sollten die Probe vorzugsweise zwischen dem 19. und 21. Zyklustag nehmen.

Das Testset umfasst:

1 Anleitung zur Speichelgewinnung

1 Probenbegleitschein

1 Garantieschein

3 Speichelgefäße (Saliva)

3 Strohhalme

3 Etiketten Probe 1-3 mit Aufdruck „Name, Datum, Uhrzeit“

1 Versandgefäß

1 Versandtasche

Die Hormondiagnostik aus Speichel bietet gegenüber der Bestimmung aus Blut zahlreiche Vorteile: Die Probennahme ist nicht invasiv, schmerzlos und kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt und an jedem Ort erfolgen. Die Hormonbestimmung aus Saliva (Speichel) ist besonders aussagekräftig, da gezielt der freie, biologisch aktive Anteil der Hormone ermittelt wird.