Neben der klassischen Diagnostik wie z.B. Blutbild, Blutfette (Cholesterin, Triglyceride) oder den Leberwerten stehen Ihnen eine Fülle an spezifischen Untersuchungsmethoden zur Aufdeckung von Krankheitsursachen bzw. zur Vorbeugung von Erkrankungen zur Verfügung.


Festkörperchromatographie beim Blut

Die Chromatographie gehört zu den Verfahren, bei denen Stoffgemische untersucht werden, indem man sie in ihre einzelnen Bestandteile auftrennt. Nach der Trennung kann man erkennen, welche Bestandteile in dem Stoffgemisch vorliegen und in welcher Konzentration. Die Chromatographie gehört damit zu den sog. Separationstechniken (Trenntechniken). Andere Trenntechniken sind z.B. die Elektrophorese oder die Zentrifugation. Man kann damit das Vorhandensein von Stoffen nachweisen und ihre Konzentration bestimmen (analytische Chromatographie). Man kann Stoffe auch zur weiteren Verwendung isolieren (präparative Chromatographie).

Blutanalyse und Therapie

Anhand dieser Blutanalyse wird für Sie einen individuellen Behandlungsplan nach Hildegard von Bingen erstellt. Grundsätzlich ist eine nachhaltige Therapie nur möglich, wenn die Ursachen einer Erkrankung behandelt werden. Die Therapie nach Hildegard von Bingen basiert im Wesentlichen auf einer Ernährungsumstellung und der Einnahme von Kräutertees und -weinen sowie Pflanzenextrakten. Salben und Tinkturen zur äußeren Anwendung runden die Therapie

Auf der Homepage des Labors GanzImmun können Sie sich auch über spezielle Analysemethoden informieren. Ob Allergietest, Stuhluntersuchung oder spezielle Checkups.  Auch diese Untersuchungen können durch meine Praxis in Auftrag gegeben werden.

http://www.ganzimmun.de/seiten/start.php

Bitte wählen Sie einen Eintrag aus dem Untermenü: